Frisch Regional Nachhaltig
Dillspitzen
Gewürz Uwe

Dillspitzen

Ursprüngliche Heimat vermutlich im Orient und ist mittlerweile in ganz Europa vorzufinden. Verwendung in der mitteleuropäischen Küche.

leichtes, süßliches Kümmel-/Anisaroma

2,25 € pro 20 Gramm

Das Profil des Erzeugers ist im Urlaubmodus, daher können keine Produkte bestellt werden.

Getrocknet

Hier gilt es als das Fischgewürz schlechthin. Es verfeinert sowohl Süß- als auch Salzwasserfische, entweder direkt oder in Soßen und Remouladen in Verbindung mit Schnittlauch, Petersilie und anderen Gewürzen. Aufgrund der Verwendung in Gurkensalaten und eingelegten Gurken trägt es auch den Beinamen „Gurkenkraut“. Die Griechen und Türken verwenden Dillspitzen, die jungen Triebe der Pflanze, gerne zu Joghurtspeisen, wie etwa Tzatziki.

Dill schmeckt hervorragend zu Brat- und Kochfisch, Joghurt und Mayonnaise, Gurken und Gemüse sowie zu sämtlichen essigsauren und senfhaltigen Gerichten.

Dillspitzen können zu Beginn oder am Ende der Zubereitung hinzugefügt werden. Auch zum Würzen von kalten Speisen eignen sie sich.

Tzatziki, Senfgurken, Graved Lachs, Baghali-pollo (Persien)

Zutaten

Dill

Brennwert kj (kcal)
Fett g
- davon gesättigte Fettsäuren g
Kohlenhydrate g
- davon Zucker g
Eiweiß g
Salz g

Dieses Produkt entspricht den folgenden Nachhaltigkeitskriterien:

Naturbelassen

Naturbelassen

Gewürz Uwe

Herstellung und Vertrieb von Gewürzen und Gewürzmischungen