Frisch Regional Nachhaltig
Safran in Fäden Qualität A
Gewürz Uwe

Safran in Fäden Qualität A

Araber und Spanier bauten schon Jahrtausende vor Christus Safran an. Auch heute findet man den besten Safran in Spanien und im Iran.

bitter, aromatisch

11,00 € pro 1 Gramm

Das Profil des Erzeugers ist im Urlaubmodus, daher können keine Produkte bestellt werden.

Getrocknet

Da Safran so edel und hochpreisig ist, lohnt es sich bei der Verarbeitung folgendes zu beachten: Die Safranfäden mit etwas Zucker oder Salz (je nach weiterer Verwendung) in einem Mörser fein zermahlen - so wird die Oberfläche stark vergrößert und das Maximum an Geschmack herausgelöst; oder sie geben einige Fäden in eine kleine Tasse und bedecken den Safran mit Wasser - nach dem Auflösen des Safran zum Kochen verwenden.

Für Arabische Reistöpfe, echtes Risotto Milanese, Paella, Fisch, südfranzösische Fischsuppe, Nudeln, Liköre, Kuchen und Gebäck.

Zutaten

Safranfäden

Brennwert kj (kcal)
Fett g
- davon gesättigte Fettsäuren g
Kohlenhydrate g
- davon Zucker g
Eiweiß g
Salz g

Dieses Produkt entspricht den folgenden Nachhaltigkeitskriterien:

Naturbelassen

Naturbelassen

Gewürz Uwe

Herstellung und Vertrieb von Gewürzen und Gewürzmischungen